Herzlich willkommen bei der Stiftung Windlicht

Die Stiftung Windlicht richtet sich an Kinder psychisch erkrankter Eltern. Sie brauchen spezielle Aufmerksamkeit, weil sie in der Not der Eltern vergessen gehen. Sie sind traumatisiert aufgrund von Ereignissen, die sie nicht verstehen, und haben oft das Gefühl, nichts wert zu sein. Seit 2017 bietet die Stiftung Windlicht ihnen einen Raum, in dem sie ihren Alltag vergessen und Kind sein können. Sie werden betreut, knüpfen Freundschaften und finden Halt.


Die Stiftung Windlicht ist eine Herzensangelegenheit der Gründerin, Silvana Ferrari. Persönliche Erfahrungen und bedrückende Geschichten, denen sie in der aufsuchenden Familienarbeit begegnet ist, entfachten in ihr den Wunsch, etwas für die vernachlässigten Kinder psychisch Erkrankter zu tun.

 

Jedes Kind soll sagen können «Ich bin wichtig und richtig».